Onkologische Erkrankungen

  • Sport nach Krebs
  • Sport bei Krebs

Bewegung als Therapiemaßnahme bei Krebserkrankung rückt immer mehr in den Fokus der aktuellen Forschung. Studien belegen, dass körperliche Aktivität bei Krebserkrankungen sinnvoll ist. Der Schwerpunkt der Bewegungstherapie liegt dabei in den Bereichen Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Das Angebot "Sportnach Krebs" hat das Ziel, die Teilnehmer durch die regelmäßige Umsetzung von Bewegungseinheiten vor einem Rezidiv zu schützen. Durch die Teilnahme am Angebot "Sport bei Krebs" können Therapieauswirkungen wie Übelkeit und das Ermüdungssyndrom abgemildert werden. Sportliche Betätigung während der Therapiephase unterstützt, die Selbstständigkeit zu erhalten und zu verbessern.

Wegweiser Reha-Sport-Teilnahme

Reha-Sport bietet Ihnen die Möglichkeit, gemeinsammit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport Ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern und den Verlauf Ihrer Krankheit positiv zu beeinflussen.

Reha-Sport hat das Ziel, Ihre eigene Verantwortlichkeit für Ihre Gesundheit zu stärken und Sie zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstrainingzu motivieren.

In der Sportgruppe finden Sie Menschen, die ähnlich wie Sie von einer Einschränkung betroffen sind. Neben dem gemeinsamen Sporttreiben ist auch der Austausch mit anderen ein wichtiges Element des Reha-Sports.

  1. Ihr Arzt stellt Ihnen eine Verordnung über ambulantenRehabilitationssport aus (Verordnungsformular liegt bei uns abholbereit an der Rezeption vor).

  2. Ihre Krankenkasse genehmigt Ihnen diese Verordnung.

  3. Sie vereinbaren einen Beratungstermin unter Tel: 0711/89089-0.

  4. Der zuständige Sportlehrer wählt, abhängig von Ihrem Krankheitsbild und Ihrer Belastbarkeit, die passende Reha-Sport-Gruppe aus und gibt Ihnen persönlich alle notwendigen Infos.

Die Vergütung für die Teilnahme am Rehabilitationssport ist zwischen den Anbietern und den gesetzlichen Krankenkassen vertraglich geregelt. Wenn Sie der Sportvg Feuerbach eine durch eine Krankenkasse genehmigte ärztliche Verordnung vorlegen, entstehen keine Kosten für Sie.

Download